Lesquereusia spiralis - Zellteilung

Nackt- und Schalenamöben sowie Sonnentiere
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Monsti
Beiträge: 919
Registriert: 24. Juni 2015, 19:20
Wohnort: Pillerseetal (Tiroler Unterland)
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Kontaktdaten:

Lesquereusia spiralis - Zellteilung

#1 Beitrag von Monsti » 8. Juli 2019, 21:30

Hallo zusammen,

mein heutiges Highlight war die vollständig zu beobachtende Zellteilung bei Lesquereusia spiralis. Ferry Siemensma hatte einst schon eine Sequenz ins Mikro-Forum gestellt, er zeigt sie aber auch auf seiner Homepage --> https://www.arcella.nl/lesquereusia-spiralis-division/

Amöben, so auch Thekamöben vermehren sich durch Zellteilung. Bei den Schalenamöben wird zunächst eine neue Schale produziert, erst dann erfolgt die Zellteilung und die Verteilung des Protoplasmas. Bei L. spiralis dauert der gesamte Vorgang zwischen ca. 90 und 150 min.

Die Sammlung und Lagerung des Schalenmaterials erfolgt entweder um das Pseudostom herum (z.B. Difflugia) oder aber im Inneren der Schale (z.B. Euglypha und auch Lesquereusia).

Heute fand ich zunächst dieses Exemplar:
lesquereusia1.jpg
Man sieht, wie die Amöbe feste Partikel ausstößt, untrügliches Zeichen dafür, dass sie ein neues Gehäuse bauen und somit die Zellteilung vollziehen will.

Die folgenden Bilder entstanden im Abstand von 15-20 min:
Bild

Bild 1: Der Materialklumpen wird größer, man erkennt Vakuolen.
Bild 2: 15 Minuten später beginnt sich die Form der neuen Schale auszubilden.
Bild 3: Die Form der neuen Schale ist jetzt deutlich. Im Inneren herrschen mächtige Turbulenzen.
Bild 4: Es ist ein deutlich erkennbares Plasmagebilde mit zahlreichen Vakuolen entstanden.
Bild 5: Die Teilung des Nukleus hat stattgefunden, das Protoplasma tauscht sich vielfach aus.
Bild 6: Die Zellteilung ist abgeschlossen, die Tochterzelle in der neuen Schale etabliert.

Ungefähr 10 min. später haben sich die beiden Schalen getrennt, meine Begeisterung war grenzenlos! [smilie_happy_011.gif]

Viel Spaß beim Anschauen und herzliche Grüße
Angie
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Monsti für den Beitrag:
paramecium
Bewertung: 16.67%
 
Der das Kleine in Ehren hält, ist des Großen umso würdiger. (Sprichwort)

Benutzeravatar
paramecium
Beiträge: 241
Registriert: 17. Oktober 2016, 13:48
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Lesquereusia spiralis - Zellteilung

#2 Beitrag von paramecium » 10. Juli 2019, 20:55

Hallo Angie,

bei einer solchen Beobachtung wäre ich auch begeistert gewesen. Toll! Danke fürs Zeigen.

Viele Grüße

Thilo
eMail: paramecium@microinformatics.net [Thilo Bauer]

Antworten