Zygosporen von Desmidiaceen

Joch- und Zieralgen sowie Fädchengrünalgen
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Monsti
Beiträge: 1036
Registriert: 24. Juni 2015, 19:20
Wohnort: Pillerseetal (Tiroler Unterland)
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Kontaktdaten:

Zygosporen von Desmidiaceen

#1 Beitrag von Monsti » 9. Dezember 2015, 20:42

Hallo zusammen,

dieses Thema tackere ich mal oben fest, in der Hoffnung, dass noch weitere Fotos von identifierten Zygosporen hinzukommen.

Ich fange mal mit drei Arten an:

Bild
Closterium idiosporum

Bild
Staurastrum cf. dispar

Bild
Staurastrum subscrabrum

Es kommt noch mehr, doch muss ich noch ein wenig in meinen Dateien wühlen. Falls Ihr auch etwas habt, was Ihr präsentieren könnt, zeigt es bitte in diesem Faden.

Herzliche Grüße
Angie
Der das Kleine in Ehren hält, ist des Großen umso würdiger. (Sprichwort)

Benutzeravatar
Monsti
Beiträge: 1036
Registriert: 24. Juni 2015, 19:20
Wohnort: Pillerseetal (Tiroler Unterland)
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zygosporen von Desmidiaceen

#2 Beitrag von Monsti » 10. Dezember 2015, 16:13

Und weiter geht's:

Bild
Penium cylindrus

Bild
Hyalotheca dissiliens

Bild
Spirotaenia condensata

In der betreffenden Probe fand ich zahlreiche Zygosporen mit den dazugehörigen Zellhälften. Die meisten lagen aber hoffnungslos im Detritus. Auf obigem Foto fehlen die leeren Zellen, dafür liegt die Zygote schön frei.

Bild
Tetmemorus laevis

Herzliche Grüße
Angie
Der das Kleine in Ehren hält, ist des Großen umso würdiger. (Sprichwort)

Benutzeravatar
Monsti
Beiträge: 1036
Registriert: 24. Juni 2015, 19:20
Wohnort: Pillerseetal (Tiroler Unterland)
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zygosporen von Desmidiaceen

#3 Beitrag von Monsti » 10. Dezember 2015, 16:22

Und noch ein Exemplar:

Bild
Micrasterias papillifera

Das war es von meiner Seite. Habe zwar noch weitere Fotos, doch konnte ich die Art nicht ermitteln. Nun hoffe ich auf ein paar Fotos von Euch. Ernst, Du hast doch ein schönes Foto einer Closterium-Zygote!

Liebe Grüße
Angie
Der das Kleine in Ehren hält, ist des Großen umso würdiger. (Sprichwort)

ErnstH

Desmidiaceen-Zygoten

#4 Beitrag von ErnstH » 10. Dezember 2015, 22:48

Hallo allerseits,

Bild

Benutzeravatar
Monsti
Beiträge: 1036
Registriert: 24. Juni 2015, 19:20
Wohnort: Pillerseetal (Tiroler Unterland)
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zygosporen von Desmidiaceen

#5 Beitrag von Monsti » 11. Dezember 2015, 12:28

Lieber Ernst,

habe es ins richtige Forum verschoben. Weißt Du, welches Closterium das ist?

Herzliche Grüße
Angie
Der das Kleine in Ehren hält, ist des Großen umso würdiger. (Sprichwort)

ErnstH

Re: Zygosporen von Desmidiaceen

#6 Beitrag von ErnstH » 11. Dezember 2015, 12:34

Danke! Das abgebildete C. ist mir leider zu undeutlich zum Bestimmen,und die Aufnahme ist Jahre alt.

Benutzeravatar
Monsti
Beiträge: 1036
Registriert: 24. Juni 2015, 19:20
Wohnort: Pillerseetal (Tiroler Unterland)
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Kontaktdaten:

Zygote: Cosmarium meneghinii

#7 Beitrag von Monsti » 1. Juni 2016, 18:27

Diese Zygote fand ich heute in unserem Gartenteich:

Bild

LG Angie
Der das Kleine in Ehren hält, ist des Großen umso würdiger. (Sprichwort)

Uli
Beiträge: 53
Registriert: 25. April 2021, 09:30
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Zygosporen von Desmidiaceen

#8 Beitrag von Uli » 14. Mai 2021, 19:20

Hallo zusammen,

das ist bestimmt keine schöne Aufnahme einer Zygote von Closterium kuetzingii, aber ich möchte sie hier trotzdem doch einmal zeigen.

Zygote_Closterium kuetzingii_20x.jpg
Zygote_Closterium kuetzingii_20x.jpg (33.34 KiB) 1184 mal betrachtet

Hier noch einmal eine bessere Aufnahme der Zygote.

Zygote_Closterium kuetzingii_20x.jpg
Zygote_Closterium kuetzingii_20x.jpg (46.18 KiB) 411 mal betrachtet


Viele Grüße
Uli
Zuletzt geändert von Uli am 27. Juni 2021, 09:16, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Uli für den Beitrag (Insgesamt 2):
Monsti, rainerteubner
Bewertung: 25%
 

Uli
Beiträge: 53
Registriert: 25. April 2021, 09:30
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Zygosporen von Desmidiaceen

#9 Beitrag von Uli » 26. Juni 2021, 16:33

Hallo zusammen,

hier noch eine Zygote von Closterium idiosporum var. idiosporum

Zygote_Closterium idiosporum var. idiosporum.jpg
Zygote_Closterium idiosporum var. idiosporum.jpg (44.67 KiB) 435 mal betrachtet


Viele Grüße
Uli
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Uli für den Beitrag:
Monsti
Bewertung: 12.5%
 

Benutzeravatar
SNoK
Beiträge: 128
Registriert: 18. Mai 2020, 15:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zygosporen von Desmidiaceen

#10 Beitrag von SNoK » 26. Juni 2021, 19:32

Frage: Alle Bilder mit dem photobucket Wasserzeichen kann man nicht gut sehen. Aber mit einem Klick drauf komme ich auch nicht auf die Bilder, da stehen nur Preise. Warum ist das so?

Stephan
Mikroskop: Leica DMRB
Objektive: Plan Fluotar und Plan Apo
Stereomikroskop: MBS 10
Kamera: Sony alpha 6500
Webseite: https://kralls.de
Vorstellung: https://mikro-tuemplerforum.at/viewtopic.php?f=32&t=831

Benutzeravatar
Monsti
Beiträge: 1036
Registriert: 24. Juni 2015, 19:20
Wohnort: Pillerseetal (Tiroler Unterland)
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zygosporen von Desmidiaceen

#11 Beitrag von Monsti » 26. Juni 2021, 20:45

Photobucket wurde vor ein paar Jahren kostenpflichtig. Die früher dort gespeicherten Bilder erscheinen entweder gar nicht oder aber mit nervigem Wasserzeichen. Meine eigenen Fotos werde ich peu à peu gegen jene auf meiner Festplatte austauschen. Bisher bin ich nur noch nicht dazu gekommen. [smilie_verl_059.gif]
Der das Kleine in Ehren hält, ist des Großen umso würdiger. (Sprichwort)

Benutzeravatar
SNoK
Beiträge: 128
Registriert: 18. Mai 2020, 15:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zygosporen von Desmidiaceen

#12 Beitrag von SNoK » 27. Juni 2021, 12:25

Danke für die Info, das hatte ich aus den Informationen im Internet schon so geahnt. Deswegen speichere ich meine Dateien auch alle in OneDrive, da ich das Office-Paket von Microsoft abonniert habe. Da habe ich 1 TB Speicher kostenlos dabei. Ich weiß aber nicht, ob ich das im Forum auch irgendwie verlinken kann.

Stephan
Mikroskop: Leica DMRB
Objektive: Plan Fluotar und Plan Apo
Stereomikroskop: MBS 10
Kamera: Sony alpha 6500
Webseite: https://kralls.de
Vorstellung: https://mikro-tuemplerforum.at/viewtopic.php?f=32&t=831

Antworten