Fragillaria construens f. venter / Staurosira venter

Kieselalgen
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
SNoK
Beiträge: 273
Registriert: 18. Mai 2020, 15:19
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal
Kontaktdaten:

Fragillaria construens f. venter / Staurosira venter

#1 Beitrag von SNoK » 13. Februar 2023, 16:46

Liebe Tümplerinnen und Tümpler,

auf einem halbtägigen Mikroskopikertreffen haben wir in einer Probe, die ich aus einem Tümpel in Kronberg (Taunus) mitgebracht hatte, eine Alge entdeckt. Wir waren unsicher, was das ist. Die gezähnten Ränder der einzelnen Zellen in dem Faden deuten auf eine Kieselalge. Ich habe im Lange-Bertalot (2013) "Diatomeen im Süßwasser-Bentos von Mitteleuropa" eine Art entdeckt, die es sein könnte: Fragillaria construens f. venter/Staurosira venter. Was meinen die Spezialisten?

Die einzelnen Zellen sind 8-10x5 µm groß und hängen teils in langen Fäden zusammen. Sie sind zahlreich in der Probe.

Die ersten beiden Bilder sind mit Leica DMRB HCX PL Fluotar, 100x/1.30 Öl gemacht, die Bilder drei und vier mit einem Leitz Dialux NPL 100x/1,3 Öl. Alle Bilder im DIK.

Hier noch ein Link, den ich gefunden habe: https://diatoms.org/species/staurosira_ ... ar._venter

14.02.23: Jetzt habe ich noch ein Bild angehängt, das den Algenfaden ist seinem Umfeld zeigt.

Grüße
Stephan

P. S.: Da bei den beiden ersten Bilder die Probe schon über eine Woche rumstand, sind die Chloroplasten etwas geschrumpft. Die Bilder drei und vier sind zwei Stunden nach der Probenahme gemacht.

DG Fragillaria construens var. venter 01 - 8-10x5 µm 600.jpg
DG Fragillaria construens var. venter 01 - 8-10x5 µm 600.jpg (45.4 KiB) 4246 mal betrachtet
DG Fragillaria construens var. venter 02 - 8-10x5 µm 600.jpg
DG Fragillaria construens var. venter 02 - 8-10x5 µm 600.jpg (32.02 KiB) 4246 mal betrachtet
DG Fragillaria construens var. venter 03 - 8-10x5 µm 600.jpg
DG Fragillaria construens var. venter 03 - 8-10x5 µm 600.jpg (35.02 KiB) 4246 mal betrachtet
DG Fragillaria construens var. venter 04 - 8-10x5 µm 600.jpg
DG Fragillaria construens var. venter 04 - 8-10x5 µm 600.jpg (44.98 KiB) 4246 mal betrachtet
DG Fragillaria construens var. venter in situ - 600.jpg
DG Fragillaria construens var. venter in situ - 600.jpg (109.33 KiB) 4236 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor SNoK für den Beitrag:
paramecium
Bewertung: 12.5%
 
Mikroskope: Leica DMRB mit Plan Fluotar und PlanApo, Leitz Dialux mit NPl
Stemi: Zeiss Stemi 508, Wild-Heerbrugg M5
Kamera: Sony alpha 6400 und 6500
Webseite: https://kralls.de
Vorstellung: viewtopic.php?f=32&t=831

Benutzeravatar
paramecium
Beiträge: 529
Registriert: 17. Oktober 2016, 13:48
Hat sich bedankt: 267 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Fragillaria construens f. venter / Staurosira venter

#2 Beitrag von paramecium » 20. Februar 2023, 21:35

Lieber Stephan,

sehr schöne Aufnahmen einer mir bis dato unbekannten Art. Danke fürs Zeigen!

Thilo

Antworten