Nacktamöbe --> Dactylosphaerium spec.

Nackt- und Schalenamöben sowie Sonnentiere
Antworten
Nachricht
Autor
Uli
Beiträge: 135
Registriert: 25. April 2021, 09:30
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Nacktamöbe --> Dactylosphaerium spec.

#1 Beitrag von Uli » 5. Juni 2024, 12:08

Hallo zusammen,

ich habe mir alle meine Fotos, die ich von Nacktamöben habe angesehen und nach allen, was ich jetzt von euch weiß und gelernt habe, blieb nur ein über, wo es sich noch einmal lohen würde, nachzufragen, ob mindestes die Gattung erkennbar wäre?

Amoebidae_ 3.jpg
Amoebidae_ 3.jpg (60.04 KiB) 588 mal betrachtet
Amoebidae_2.jpg
Amoebidae_2.jpg (71.7 KiB) 588 mal betrachtet
Amoebidae_1.jpg
Amoebidae_1.jpg (58.15 KiB) 588 mal betrachtet

Viele Grüße
Uli
Zuletzt geändert von Uli am 8. Juni 2024, 08:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
SNoK
Beiträge: 273
Registriert: 18. Mai 2020, 15:19
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nacktamöbe

#2 Beitrag von SNoK » 5. Juni 2024, 16:18

Wie wäre es mit Dactylosphaerium?

https://arcella.nl/genus-dactylosphaerium/

Grüße
Stephan
Mikroskope: Leica DMRB mit Plan Fluotar und PlanApo, Leitz Dialux mit NPl
Stemi: Zeiss Stemi 508, Wild-Heerbrugg M5
Kamera: Sony alpha 6400 und 6500
Webseite: https://kralls.de
Vorstellung: viewtopic.php?f=32&t=831

Uli
Beiträge: 135
Registriert: 25. April 2021, 09:30
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Nacktamöbe --> Dactylosphaerium spec.

#3 Beitrag von Uli » 8. Juni 2024, 08:43

Hallo Stephan,

ja, da stimme ich Dir zu, dass das die Gattung Dactylosphaerium spec. sein kann.

Vielen Dank.
Uli

Antworten